AMLS Instructor

Lernziele:

  • Kennenlernen der internationalen und nationalen Struktur von NAEMT, BVRD.at, AMLS, EPC, PHTLS, TECC & TCCC.
  • Kennenlernen der Grundsätze und Philosophie von AMLS, EPC & PHTLS.
  • Erlernen pädagogischer Aspekte der Erwachsenenbildung.
  • Training des Umgangs mit themenspezifischen Präsentationen.
  • Erlernen der Planung und Durchführung von Praxistrainings und Prüfungen.

Zielgruppe:

Die Zielgruppe bilden jene AMLS-Provider-KursabsolventInnen, die sich aufgrund ihrer Persönlichkeit und ihrer guten Leistungen für eine zukünftige Instruktorentätigkeit empfohlen haben. Diesen Personen spricht das Instruktorenteam des jeweiligen Provider-Kurses ein sogenanntes Instruktorenpotential (IP) aus, welches die Zulassungsvoraussetzung für den AMLS-InstruktorInnenkurs darstellt.

Kursinhalte:

  • Grundsätze und Philosophie von NAEMT-Kursformaten
  • Internationale und nationale Struktur
  • Prinzipien der Erwachsenenbildung
  • Kursdesign und Lernstrategien
  • Vortragstechniken in Theorie und Praxis
  • Aufbau, Durchführung und Evaluierung von Trainings und Prüfungen
  • Verhaltenscodex bei der Instruktorentätigkeit
  • Praxisstationen zu o.g. Themenbereichen

Ablauf:

  • Nach der erfolgreichen Absolvierung eines AMLS-Provider-Kurses haben Sie vom National Coordinator die Entscheidung für ein Instruktorenpotential (IP) kommuniziert bekommen.
  • Es folgt der 2-tägige Generic Instructor Course (18 UE). Nur nach positiv absolviertem Kurs kann die Laufbahn als Instructor Candidate fortgeführt werden.
  • Im Anschluss daran nehmen Sie an mindestens zwei AMLS-Provider-Kursen als Instructor Candidate unter Aufsicht des Instruktorenteams teil.
  • Der positiv absolvierten Einschulungsphase folgt die Aufnahme in das AMLS-Instruktorenteam.

Kosten und inkludierte Leistungen:

  • EUR 600,- pro Person 
  • EUR 50,- Rabatt pro Person für BVRD.at-Mitglieder
  • Inkludiert sind: Kursunterlagen, Zertifizierung, Seminarverpflegung inkl. Mittagessen

Fortbildungsanrechnung:

  • Anrechenbarkeit nach §50 SanG gegeben.

Der Generic Instructor Course (GIC) wird von EPC Austria ausgeschrieben.
Copyright © 2021 AMLS Austria